Supra

Ein Fest der georgischen Küche. Supra ist ein georgisches Festessen, das bei jeder sich bietenden Gelegenheit in größeren wie kleineren Runden zelebriert wird. Ob Familie, Freunde, Nachbarn oder Bekannte – alle versammeln sich am Tisch und teilen ergreifende Trinksprüche, großartige Gespräche, besten Wein und natürlich Schüssel an Schüssel köstlichstes Essen miteinander. Aus einer Vielzahl an Speisen, die in die Mitte des Tischs gestellt werden, kann sich jeder nach Herzenslust bedienen.

Mit Supra gewährt Tiko Tuskadze einen tiefen Einblick in ihre Erinnerungen, ihre Liebe zu ihrer Heimat sowie ihre Küche. Von Lavash (gefüllte dünne Fladenbrote) über Khachapuri (mit Käse überbackenes Hefebrot), Khinkali (mit Fleisch oder Käse gefüllte Teigtaschen), Mtsvadi (gegrillte Fleischspieße) und Lobio (Bohnengericht) bis zu Perogi (gefüllte süße Teigtaschen) – tauchen Sie ein in das Land der Gastfreundschaft und werden Sie Zeuge georgischer Esskultur!

Tiko Tuskadze

Tiko Tuskadze ist 1968 in Georgien geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie in London, hält jedoch die Liebe zu ihrem Heimatland durch ihre Küche lebendig.In ihrem Restaurant Little Georgia genießt man köstliches Essen und erlebt das georgische Lebensgefühl in seiner Einzigartigkeit

Pressestimmen

»Die Rezepte sind so ansprechend, man versteht die Lust der Georgier am Tafeln.« — Jörn Kabisch, TAZ

»Tiko Tuskadzes Rezepte sind verständlich erklärt, aber mehr noch sind sie Teil einer Kultur, die sich mit diesem Buch auch kulinarisch entdecken lässt« –Berliner Zeitung

»Neben dem rustikalen All-you-can-eat-Gelage ist es aber vor allem der Inhalt der Töpfe, der die georgische Küche so interessant macht. Geografisch und historisch bedingt, treffen persische, asiatische und europäische Einflüsse aufeinander, auf den Tisch kommt sowohl Scharfes als auch Fettiges, ebenso Bodenständiges wie Exotisches.« — Sophie Hilgenstock, Hannoversche Allgemeine

»Eines der schönsten Kochbücher, was ich besitze, weil es so perfekt die Atmosphäre eines georgischen Festmahls in Szene setzt. –reisezeilen.de

»Die georgische Küche ist einfach großartig und dieses Buch schafft es, die Eigenheiten und köstlichen Gerichte perfekt einzufangen.« –cookingworldtour.wordpress.com

Tiko Tuskadzes Rezepte sind verständlich erklärt, aber mehr noch sind sie Teil einer Kultur, die sich mit diesem Buch auch kulinarisch entdecken lässt.« –Heilbronner Stimme

»Über 50 wunderbar in Szene gesetzte Bilder und eine Unmenge Rezepte präsentieren die aufregende Küche Georgiens. Tiko Tuskadze gewährt mit diesem Buch eine beeindruckende Sicht auf die Supras und zeigt auf 208 Seiten die traditionellen Gepflogenheiten ihrer Heimat.« — Heidi Driesner, ntv.de

»Selten findet man ein derartig schön gestaltetes Kochbuch. […] Sicherlich das schönste Kochbuch zur georgischen Küche.» –ReadOst.com

»Das, was die Autorin hier zusammengetragen hat, kommt sehr detailverliebt und mitunter auch aufwendig daher immer aber wunderbar appetitlich und spannend. Ein Buch, das einlädt, neue Gerichte zu entdecken und vielleicht mal ein eigenes Supra zu veranstalten.« –schmecktwohl.de

Erscheinungsjahr: 2018 | ars vivendi Verlag | 208 Seiten | 54 Bilder, farbig

beim Verlag bestellen
bei amazon bestellen
2020-05-13T16:48:24+02:00

Kontakt Info

10623, Berlin

Telefon: +49 30 250 19 415

Website: www.kulturgeorgien.de