Die wilden Schwäne | Bilderbuch in zwei Sprachen (Deutsch – Georgisch)

„Die wilden Schwäne“ von Hans Christian Andersen ist nicht umsonst eines der weltweit meistgelesenen Märchen. In zeitloser Form thematisiert es den Stoff, aus dem unsere menschlichen Dramen sind: Furcht, Tapferkeit, Liebe, Verrat, Trennung und Wiederfinden

… zwölf Königskinder ̶ elf Brüder und eine Schwester, Elisa. Sie lebten glücklich in einem wunderschönen Schloss. … Das Unheil kommt in Gestalt einer bösen Stiefmutter, die die Brüder verhext und dafür sorgt, dass Elisa von ihrem eigenen Vater aus dem Schloss gejagt wird. …Verzweifelt macht sich die Königstochter auf die Suche nach ihren Brüdern. Nach einer langen Wanderung durch den dunklen Wald trifft sie auf elf wilde Schwäne… Im Traum erfährt sie, wie sie ihre Geschwister von dem bösen Zauber erlösen kann. Ohne zu zögern macht sie sich an die schwere Aufgabe ̶- und bleibt standhaft…

… selbst als ihr eigenes Leben in Gefahr gerät. Was für ein Glück, dass auch dieses Märchen ein gutes Ende hat!

Erscheinungsjahr: 2018 | Sefa Verlag | Autor: Ulrich Renz , Hans Christian Andersen Illustrator: Marc Robitzky, Veronika Übersetzung: Esswein-Tchankvetadze

www.childrens-books-bilingual.com

Die wilden Schwäne bei amazon.de bestellen

Veranstaltungen

  1. Thea Djordjadze

    September 10 | 10:00 - 19:00
  2. Katie Melua

    Oktober 5 | 20:00
2020-01-24T15:03:42+01:00

Kontakt Info

10623, Berlin

Telefon: +49 30 250 19 415

Website: www.kulturgeorgien.de